Zu Produktinformationen springen
1 von 3

AniForte®

AniForte® Blasen-Formel Pulver 100 g

AniForte® Blasen-Formel Pulver 100 g

Normaler Preis €24,99 EUR
Normaler Preis €24,99 EUR Verkaufspreis €24,99 EUR
Grundpreis €249,9 / kg
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Blasen-Formel bei Blasenschwäche für Hunde

Zur Unterstützung der Blasen Funktion & des Immunsystems

AniForte® Blasen-Formel ist ein hochwertiges und natürliches Pulver, welches unter anderem aus Kürbiskernmehl, Schafgarbe und anderen Kräutern besteht. Die fein abgestimmte Rezeptur unterstützt die Blasenfunktion bei Blasenschwäche bei Hunden und das Immunsystem auf natürliche Weise.

  • Unterstützt die normalen Blasenfunktion
  • Trägt zu einem normalen Immunsystem bei
  • Bei Blasenschwäche bei Hunden
  • Blasenschwäche bei Hunden

Zum Harnsystem gehören die Nieren, Harnleiter, die Blase und die Harnröhre. Der in den Nieren produzierte Urin fließt durch die Harnleiter zur Harnblase, die den Urin einige Zeit sammelt. Die Harnblasenschließmuskeln gewährleisten einen Verschluss der Blase und somit das kontrollierte Wasserlassen. Mit zunehmendem Alter verändert sich der Hormonhaushalt des Hundes, was sowohl bei kastrierten als auch nicht kastrierten Tieren zu einer Erschlaffung des Schließmuskels der Harnblase führen kann. Blasenschwäche und Harnverlust sind die Folge.

Inkontinenz bei Hunden

Inkontinenz ist ein häufig auftretendes Problem und häufig suchen Besitzer nach einem pflanzlichen Mittel gegen Inkontinenz bei Hunden. Wenn der Hund an Inkontinenz leidet, verliert er unbewusst Urin, meist während er schläft oder beim Aufstehen. Umso wichtiger ist es, ein pflanzliches Mittel gegen Inkontinenz bei Hunden zu finden, was der Hund dauerhaft bekommen darf. Öfters leiden älteren kastrierten Hündinnen an Inkontinenz, aber die Krankheit kann beide Geschlechtern betreffen. Andere Ursachen sind zum Beispiel: Neurologische Probleme, Blasenentzündung, Diabetes, Nachlassende Muskelspannung oder zu schwache Nervenimpulse.

Häufig sind Kürbiskerne gegen Inkontinenz beim Hund die erste Wahl, aber auch Schafgarbenkraut und Heidelbeerblätter unterstützen den Harnapparat.

Der Grund, warum Kürbiskerne gerne gegen Inkontinenz beim Hund verwendet werden, ist, dass Kürbiskerne sich sehr positiv auf Blasenschwäche bei Hunden auswirken und sie helfen bei Harnwegsinfektionen.

Unsere rein pflanzliche Rezeptur

AniForte® Blasen-Formel ist ein rein natürliches Produkt auf Basis wichtiger Rohstoffe zur Unterstützung des Immunsystems und der Blasenfunktion Deines Vierbeiners. Zudem wirkt sich das Naturprodukt positiv auf die normale Funktion der Prostata bei Rüden aus. Empfindliche Hunde, die aufgrund von Unwohlsein die Nahrungsaufnahme verweigern, können mit den verdauungsfördernden und appetitanregenden Eigenschaften der Schafgarbe animiert werden.

Fütterungsempfehlung

Hunde je 10 kg: 1 g täglich
(1 Dosierlöffel entspricht ca. 1 g)

Das Pulver kann einfach unter das Futter gemischt werden.

Hinweis: Kühl, trocken & lichtgeschützt lagern.


Kürbiskernmehl, 30 % Schafgarbenkraut gemahlen, Heidelbeerblätter gemahlen
  • Rohprotein 17,32 %
  • Rohfett 18,0 %
  • Rohfaser 9,5 %
  • Rohasche 14,7 %
Vollständige Details anzeigen