Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Makana

Mariendistelöl für Hunde, nativ kaltgepresst

Mariendistelöl für Hunde, nativ kaltgepresst

Normaler Preis €8,90 EUR
Normaler Preis €8,90 EUR Verkaufspreis €8,90 EUR
Grundpreis €8,9 / L
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Makana Kaltgepresstes natives Mariendistelöl, 1 Liter kaufen

Nativ kaltgepresst: Mariendistelöl für Hunde

Für Hundebesitzer ist die Gesundheit ihrer vierbeinigen Freunde von größter Bedeutung. Eine ausgewogene Ernährung und die richtigen Nährstoffe sind dabei essentiell. Eine Pflanze, die in diesem Zusammenhang besonders hervorzuheben ist, ist die Mariendistel (Silybum marianum). Das Öl der Mariendistel bietet zahlreiche Vorteile für Hunde, insbesondere für die Leber und den Magen-Darm-Trakt.

Nativ kaltgepresst und 100% rein, ohne Konservierungs- oder Zusatzstoffe, ist das Mariendistelöl eine natürliche Quelle für essenzielle Omega-6-Fettsäuren und reich an Vitamin E. Es enthält auch Bitterstoffe, ätherische Öle und den wertvollen Nährstoff Silymarin, der zu den Flavonoiden gehört.

Die Wirkung von Mariendistelöl für Hunde beruht auf den zahlreichen Nährstoffen, die es enthält. Insbesondere das Silymarin, das in den hartschaligen, schwarz glänzenden Früchten der Mariendistel enthalten ist, hat eine positive Wirkung auf die Leber. Es regt die Produktion der Gallenflüssigkeit an und sorgt für eine bessere Aufspaltung der Nährstoffe im Körper. Mariendistelöl kann also bei Leberproblemen, Verdauungsproblemen und anderen gesundheitlichen Beschwerden hilfreich sein.

Die kurweise Zufütterung von Mariendistelöl kann den Körper des Hundes entschlacken. Es eignet sich auch hervorragend zur Kombination mit weiteren, bitterstoffhaltigen Kräutern wie Artischockenblätter oder Löwenzahn, um die positiven Eigenschaften von Mariendistelöl weiter zu steigern.

Die Mariendistel selbst ist eine wunderschöne Distelpflanze mit purpurfarbenen Blüten und hat viele Namen, darunter Christi Krone, Donnerdistel, Fieberdistel, Fechdistel, Frauendistel und Heilandsdistel. Der Name der Mariendistel geht auf eine alte Legende zurück, nach der die weißen Flecken auf ihren Blättern von der Milch der Jungfrau Maria stammen.

Die Mariendistel ist vor allem im Mittelmeerraum verbreitet, aber auch in anderen Ländern wie Österreich, Ungarn, Deutschland, Nordafrika, Argentinien, Venezuela und China. Sie enthält zahlreiche Inhaltsstoffe wie Bitterstoffe, biogene Amine, Gerbstoff, Farbstoffe, ätherische Öle und Harze, die wichtige Nährstoffe für Magen, Galle und Leber enthalten.

Hinweis: Bei unserem Mariendistelöl handelt es sich um ein Naturprodukt und unterliegt daher den natürlichen Schwankungen. Bodensatz, Trübungen oder auch geschmackliche sowie farbliche Veränderungen sind naturbedingt. Kühl und lichtgeschützt aufbewahren.


Vollständige Details anzeigen